l'amour est bleu Longpullover Sweater aus Bio-Baumwolle

Winter Styling: Wie trage ich Sommermode im Winter?

Mit l’amour est bleu möchte ich es Frauen ermöglichen, mit einer kleinen Auswahl an Kleidungsstücken immer gut angezogen zu sein. Dabei ist es mir auch wichtig, dass die Styles saisonunabhängig getragen werden können. Denn mein Lieblingskleidungsstück möchte ich nicht nur im Sommer oder Winter tragen, sondern am liebsten das ganze Jahr über. Beim Übergang zur Winterzeit bringe ich nur hochsommerliche Kleidung wie Shorts und hauchdünne Kleider in den Keller. Sie werden gegen Strickjacken und Rollkragenshirts getauscht, welche die perfekte Basis für den Layering-Look bilden – das Geheimrezept, um Sommermode wintertauglich zu machen. Im Winter kombiniere ich lieber mehrere Lagen Kleidung übereinander als einen dicken Wollpulli zu tragen. Das hält insgesamt wärmer und ich kann bei Temperaturschwankungen zwischen draußen, im Büro oder in der Bar flexibler reagieren.

Heute möchte ich dir zeigen, wie du unsere Longpullover im Layering-Look stylen kannst.

Longpullover sweater

l'amour est bleu Longpullover Sweater aus Bio-Baumwolle
Armedangels Turtleneck
Dawn Denim New High Sun up Hose
Naevegan Offwhite Sneaker

Sportlich-Eleganter Look

Der Longpullover Sweater ist eines meiner Lieblingsteile von l’amour est bleu. Die grobe Melange-Optik macht ihn zum Hingucker und er ist unglaublich kuschelig und bequem. Im Winter trage ich am liebsten ein eng anliegendes Rollkragenshirt darunter und kombiniere eine schwarze Leggings dazu. Mit schwarzen Stiefeletten ergibt das einen sportlichen und gleichzeitig eleganten Look. Magst du es noch sportlicher, kannst du weiße Sneaker und eine lässige Beanie-Mütze dazu stylen.

Fotos: Longpullover l’amour est bleu, Schuhe Nae Vegan Shoes, Rollkragenshirt Armedangels, Hose Dawn Denim, Beanie Otherwise Vegan Knit

Matt & Nat Brave Clay Backpack
Nemanti Overknees Orta
Armedangels Turtleneck
Dawn Denim New High Sun up Hose
LNKNITS Mini Maria

Urbaner City Look

Mit Accessoires und Schuhen gebe ich einem Grundoutfit einen anderen Look. Den Rucksack von Matt & Nat habe ich in der Farbe Thyme und ich liebe ihn. Er hat genau die richtige Größe für einen City-Rucksack und ich habe die Hände für meine Kinder oder zum Shoppen frei. Hätte es die Farbe clay bei meinem Kauf gegeben, hätte ich mich allerdings dafür entschieden – sooo schön! Dazu einen kuscheligen Schal und flache Overknees und fertig ist der urbane City-Look.

Fotos: Longpullover l’amour est bleu, Schal LNKNITS, Schuhe Nemanti, Rollkragenshirt Armedangels, Hose Dawn Denim, Rucksack Matt & Nat

longpullover rose

Otherwise vegan knit Turbanmütze
Dawn Denim Slim Heaven Jeans
Nae Vegan Etna grey

Feminin-Casual look

Beim Designen des Longpullover Rose ist das Mädchen in mir ausgebrochen – und dann noch der gepunktete Kontrastsaum dazu, absoluter Mädchen-Overkill! Ich trage gerne mädchenhafte Kleidung und style sie mit lässigen oder derben Teilen, um einen spannenden Kontrast zu bilden. Mit einer Used-Denim und schweren Boots kombiniert, wirkt der Longpullover weniger mädchenhaft und du gibst dem Look eine feminine Note. Dazu trage ich im Winter am liebsten eine weite kuschelige Strickjacke. Mit einem Beaie kannst du den Look sportlicher machen, während du mit einer Turbanmütze das Feminine des Pullovers aufgreifst.

Fotos: Longpullover l’amour est bleu, Strickjacke LNKNITS, Turbanmütze Otherwise Vegan Knit, Jeans Dawn Denim, Schuhe Nae Vegan Shoes

Armedangels Longsleeve
Dawn Denim Early Bird Jeans
Nine to Five chelsea-boot-brygg

Modischer Material-mix

Der Layering-Look wirkt besonders modisch, wenn du verschiedene Materialien miteinander kombinierst. Der dicke Sweat bildet zum feinen Kontrastsaum bereits einen spannenden Kontrast. Dazu kombiniere ich am liebsten noch meine super fluffige Strickjacke im gebrochenen weiß. Dazu noch Metallic-Boots und auffälligen Schmuck kombinieren und fertig ist dein modischer Materialmix aus Sweat, Fell und Metallic. 

Fotos: Longpullover l’amour est bleu, Strickjacke LNKNITS, Ohrringe Fremdformat, Jeans Dawn Denim, Schuhe Nine to Five

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Style. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.