Lieblinge im Mai

Lieblinge im Mai

In diesem Monat möchte ich mit einem neuen monatlichen Blogthema beginnen: Den Monats-Lieblingen. Einmal im Monat stelle ich dir auf dem l’amour est bleu-Blog meine Lieblinge rund um die Themen Nachhaltigkeit, Achtsamkeit und gesundes Leben vor. Dabei handelt es sich um ausgewählte Empfehlungen, die von mir oder meinem Freundes- und Familienkreis erprobt sind. Ich finde solche Empfehlungen immer sehr inspirierend und hoffe dir damit monatlich eine kleine Freude bereiten zu können.

Ein Naturfestival für alle Berliner – hast du bei Rewe oder diversen Bioläden schon das Programmheft vom langen Tag der StadtNatur entdeckt? Wenn nicht, solltest du unbedingt danach Ausschau halten. Am letzten Mai-Wochenende finden in ganz Berlin verschiedene Veranstaltungen zum Thema Natur statt. Besuche Imker, entdecke Bieber oder erkunde Gemeinschaftsgärten – im Programm kannst du auf 127 Seiten durch die unterschiedlichsten Natur-Events stöbern. Bei den vielen Angeboten ist ein Wochenende schon fast zu kurz…

WELEDA SKIN FOOD

Weleda ist eines meiner Lieblingsmarken in der Naturkosmetik. Die Cremes für trockene Haut wurden als Skin Food Serie neu gelauncht. Vor über 10 Jahren habe ich die Creme als Wundermittel gegen meine trockenen Hände im Winter entdeckt und nutze sie immer noch als Handpflege. Vor einiger Zeit hatte ich von einem Serum einen kleinen Ausschlag am Auge bekommen und die Skin Food Creme hat den Ausschlag nach wenigen Tagen wieder geheilt. 

podcast happy, holy & confident

Seit Ende letzten Jahres bin ich ein riesengroßer Fan von Podcasts! Als Unternehmerin und Mutter finde ich leider keine Zeit mehr zum Lesen. Da sind Podcasts eine gute Möglichkeit, um neben der Hausarbeit inspirierenden Input zu lauschen. Der Podcast von Laura Malina Seiler mag den meisten schon bekannt sein, für mich neue Podcast-Hörerin ist er eine Entdeckung, die ich mit dir teilen möchte. Auf sympathische Weise befasst sich Lara u.a. mit den Themen Spiritualität, persönliche Entfaltung und Achtsamkeit.

Overnight oats

Leckere Overnight oats von lynn

Ich liebe die gesunden und leckeren (!) Rezepte von Lynn. Auf ihrem Blog heavenlynnhealthy.com findest du eine Vielzahl an veganen und vegetarischen Rezepten. Mein Lieblingsrezept sind die Overnight Oats. Die gehen super schnell und schmecken soooo lecker – Lynn hat das richtige Verhältnis aus knackig, weich und frisch in diesem Rezept zusammen gebracht. Statt der Kiwis verwende ich Äpfel, die ich mit der Schale in kleine Stücke schneide. Und ich muss zugeben, dass ich etwas Kokosblütenzucker hinzugebe – ganz ohne Süße geht es bei mir leider nicht. 

Moonlight Movie

auf netflix: moonlight

Hier bin ich ziemlich spät dran, aber ins Kino schaffe ich es auch nur noch zu selten. Zum Glück gibt es ja Netflix! Und da ist mir am Wochenende Moonlight über dem Weg gelaufen, den wollte ich schon damals im Kino sehen. Die Geschichte eines homosexuellen, afro-amerikanischen Jungen, der im Ghetto Miamis aufwächst, ist spannend und berührend zugleich. Falls du von kunstvoll inszenierten Filmen genauso begeistert bist wie ich, gibt es sogar noch ein Extra obendrauf. Wirklich ein Schatz unter den aktuellen Filmen.

Mandelikat von brandgut

Wer aus meiner Heimat Hamburg kommt und ein Faible für Delikatessen hat, der kennt Mutterland – ein Delikatessen-Geschäft mit einer ganz besonderen Auswahl an leckeren Sachen. Dank einer Freundin habe ich dort den besten Brotaufstrich entdeckt: Mandelikat von Brandgut. Der Aufstrich aus gebrannten Mandeln mit einer Prise Meersalz ist ein Traum. Er wird von Hand hergestellt, ist ohne Zusatzstoffe und vegan.

Stadtgärtner Seedbombs

Seedbombs von stadtgärtner

Dieses Jahr hatte ich mal Lust Samen zu säen, statt wie die vorigen Jahre fertige Pflanzen zu kaufen. Den Pflanzen beim Wachsen zu zusehen ist nicht nur faszinierend, sondern gibt mir gleichzeitig Erfolgserlebnisse. Ich habe für unseren Balkon die „Bienenschmaus“ Seedbombs von den Stadtgärtnern gekauft. Darin enthalten ist ein Mix aus Kräutern und Blumen, die den Bienen besonders schmecken. Mal schauen, ob sich diesen Sommer die Bienen auf unserem Balkon tummeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.